Vereinsneuigkeiten

Schlechte Nachrichten für unsere Fans

Dienstag, 29. September 2020, 10:10 Uhr

Die Heimspiele der 1. Herrenmannschaft der SG Auerbach/Pegnitz am 03.10. gegen den TV 1861 Erlangen-Bruck III und das Spiel am 10.10. gegen HG im TV 1861 Amberg finden nicht statt. 

Sie werden nach jetzigem Stand zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt.

Nachdem man beim BHV am Saisonstart zum 03.10. festgehalten hat räumt man nun allen Vereinen die Möglichkeit ein, für die im Oktober angesetzten Partien – coronabedingt - eine Spielverlegung zu beantragen. Dieses Recht haben Heim-  und Gastmannschaften gleichermaßen.

Und diese Option haben unsere Gegner, der TV 1861 Erlangen-Bruck III und die HG im TV 1861 Amberg für sich in Anspruch genommen.

Um noch genügend Ausweichtermine zu haben, hat man die Saison bis zum 31.05.2020 verlängert.

Wie es mit den beiden weiteren Partien im Oktober aussieht  - dem Auswärtsspiel am 17.10. gegen HC Forchheim und dem Heimspiel am 24.10. gegen TB 03 Roding – steht derzeit noch nicht fest.

Hier gilt es die weitere Entwicklung abzuwarten.